feines

Samstag, 18. Juni 2005

sonne - bunt - kölsch!


ballons
bier
schuhe

kein rad wurde gestohlen!!
allerbeste gesellschaft (siehe daumen!)
keine verunfallung whatsoever!

mehr bilder später anderswo!

Montag, 6. Juni 2005

GROSS artig!!!!!


preisverleihung

fische

an herrn niemeyer wegen ultimativer super überraschung am heutigen abend!

Samstag, 14. Mai 2005

k.d.k.i.r.

frau engl und ich haben uns heute was ganz besonders feines ausgedacht. eine punktgenaue landung am halleschen tor zur samstäglichen feiereinheit unter freiem himmel (himmel hat in diesem posting aus belustigungs-, begeisterungs- und verärgerungsgründen einen - sagen wir mal - zentralen stellenwert) getroffen. denn kaum waren wir da, öffneten die himmelspforten auch schon alle schleusen und es tat uns aufs haupt regnen. in eins fort und ohne unterlass.

selbstredend ist man als beflissener blogger immer auf der suche nach etwas essbaren, trinkbaren und blogbaren. und wir wurden fündig. nass auch. ich blogge, nur zur verdeutlichung, hier und heute erstmalig ohne nennenswerte frisur. aber ich (nein wir) hatte einen schönen tag.

schauen sie mal wer an der cocktailbar auslag

kdk
(sämtliche rechte zu dem obigen fotographischen kunstwerk liegen in den händen der frau engl, drapiert wurde das stilleben von mir höchstselbst, auch scheint es mir wichtig, darauf hinzuweisen, dass wir sowohl den caipi und als auch den mojito in diesem fall aus glasgläsern und nicht aus plastepötten getrunken haben. regen ist keine entschuldigung für mangelnden stil. meine meinung, offen gestanden. im übrigen. es war offensichtlich nur nass und nicht kalt, denn aussen an den gläsern bildete sich eine feine und sehr elegante eisschicht. wie gesagt.)

Dienstag, 10. Mai 2005

nur so!

heute war ein verdammt guter tag!
heute war ein verdammt guter tag!
heute war ein verdammt guter tag!
heute war ein verdammt guter tag!
heute war ein verdammt guter tag!
heute war ein verdammt guter tag!
heute war ein verdammt guter tag!
freude

Freitag, 29. April 2005

more


multivation

möchte wissen, warum es den assistenten braucht, dieses wort zu erfinden? ich bin von großen geistern umgeben.

Montag, 11. April 2005

der


neumond
hängt bei sternenklarer nacht über meinem balkon.

ein irres spektakel!

Dienstag, 5. April 2005

denk an.


terror der machbarkeit.

Montag, 28. März 2005

ostern, sehr schön und farblich passend.


rosahase

Samstag, 5. März 2005

sigh!

me: and?
him: what?
me: now what?
him: you got a dry seat in the house, baby.....
me: so it is!
him: excruciating.

clouds roaming in

Donnerstag, 10. Februar 2005

rubrik: tampax

tampaxkorken

rottweiler royal.....

der untergang des abendlandes

frage: was stimmt bei diesem beitrag nicht?

bei vertraulichkeiten:

frauschnatterlieseatgmail.com

so sieht's aus:

Du bist nicht angemeldet.

der derzeitige wahnsinn:

guten
tag schnatterle
pennywein - 30. Jan, 13:24
hm
is wohl in echt schluss.
d.us - 10. Aug, 20:32
Solche
Tomaten haben wir letztes Jahr in Kroatien am Markt...
knutschflower - 4. Jul, 13:22
(Ich brauche doch immer...
(Ich brauche doch immer ein wenig länger, ich...
kid37 - 3. Jul, 23:58
Frau Schnatterliese,...
Frau Schnatterliese, schnell ein Hinweis - völlig...
Au-lait - 22. Jun, 15:37

so lange schon:

Online seit 4896 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Mai, 22:29

Site Meter
BlogHaus Blogger-Karte
absolutely necessary
altes
blaues
daily me
der nachbar und andere maenner
feines
geborgtes
inneres
neues
nicht meins aber bemerkt und drueber geschrieben
ppp
the hype
working woman
wutposting
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren