Freitag, 1. Oktober 2004

yes yes yes!

it will be red. flaming, frickin' red.red.red.
two more times and i will be there.

ich hab einfach gesagt: mach. mach einfach. komm, egal, mach. und sie hat gemacht. und ab gleich mit.

hammer.
hammer.
hart.

es ist so geil. und ein dank an die beste kopfgeldjägerin der welt!

my day-quote!

ich könnte jetzt natürlich auch, aber ich muss ja nicht.

macht übrigens sinn, weil, ich muss mich nicht darum kümmern, was ich wohl gemeint habe, denn ich weiss ja, dass ich nichts gemeint habe. es ist überhaupt auch egal.

ich gehe nämlich heute zum frisör und - bei gott - das ist die schiere pure verzweiflung.

tschilp tschilp

eigentlich wollte ich mir diese woche keine laufeinheit mehr geben und dann bin ich doch heute morgen viel viel viel zu früh aufgewacht und hatte die wahl zwischen unmotiviert in der gegend rumliegen und einer runde das haus verlassen,

wie gesagt, eine neue route muss her, vielleicht auch ein bischen grün mit drin und drumherum und so traf es sich, dass ich spontan beschloss den bus, der bei mir um die eck hält und mich in ein ‚naturschutzgebiet’ bringen kann und grad auch noch vorbeikam zu entern und vier stationen mitzufahren. hätte ich auch früher drauf kommen können, ich depp, denn schließlich und endlich kenn ich mich da aus, in dem park (oder was immer das sein soll), zwängs ausgedehnter sommer-sonnen-aufenthalte.

laufen war nicht, das war mir schnell klar, aber rumlatschen ging prima. rumlatschen und beim tag werden zugucken. auf einer bank sitzen und dumm gucken ging auch, die vögel scheinen mir allerdings schon in urlaub zu sein, da wo es warm ist, recht haben sie. und nachdem ich dann so ein halbes stündchen spazieren war, dumm geglotzt und gesessen habe, fand ich den tag sehr toll.

erkenntnisse:
müde sein ist relativ
fanta vier geht auch leise

zugeständnisse:
es war insgesamt bei wohlwollender betrachtung, ähm, ein kilometer, der gelaufen wurde

fazit: ein sportlicher fehlstart, der rest passt schweinegut.

bei vertraulichkeiten:

frauschnatterlieseatgmail.com

so sieht's aus:

Du bist nicht angemeldet.

der derzeitige wahnsinn:

guten
tag schnatterle
pennywein - 30. Jan, 13:24
hm
is wohl in echt schluss.
d.us - 10. Aug, 20:32
Solche
Tomaten haben wir letztes Jahr in Kroatien am Markt...
knutschflower - 4. Jul, 13:22
(Ich brauche doch immer...
(Ich brauche doch immer ein wenig länger, ich bin doch...
kid37 - 3. Jul, 23:58
Frau Schnatterliese,...
Frau Schnatterliese, schnell ein Hinweis - völlig themenfern....
Au-lait - 22. Jun, 15:37

so lange schon:

Online seit 6450 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:03

Site Meter
BlogHaus Blogger-Karte
absolutely necessary
altes
blaues
daily me
der nachbar und andere maenner
feines
geborgtes
inneres
neues
nicht meins aber bemerkt und drueber geschrieben
ppp
the hype
working woman
wutposting
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren