Dienstag, 11. Januar 2005

jetzt mal in ehrlichkeit.

nicht nur ich bin total aus der mode gekommen, sondern offensichtlich auch mein geschmack. ich weiss ja nicht wie es anderen erwachsenen menschen geht, aber ich für meinen teil finde die damen und herren models und schauspieler, die sich im moment ‚on top of the league’ schimpfen allesamt hässlich und vollkommen uninteressant. alle, wirklich alle.

fangen wir der einfachheit halber mal mit den jungs an. leonardo di caprio...die langweiligste milchnase, die sich jemals auf leinwand befand, noch dazu körperlich vollumfänglich ausser form; bitte, den kann man doch nicht wollen wollen, der wird seit titanic wie alle anderen auch jedes jahr älter, sieht man aber nichts von. leonardo ist also ein totalausfall.

jude law, die kinderausgabe von udo klier. leider, oder besser dummerweise, ohne das klier’sche charisma. ansonsten einfach ein zwerg, zu klein.

toby–spiderman-mcguire, verdienstvolles brandt-zwieback-model auf seabiscuit, ebenfalls einer dieser schauspieler in miniaturformat und super-hobbit elija wood sind meiner meinung nach optisch überhaupt nicht ernst zu nehmen und werden nur noch von tom cruise getoppt, der einen, ich betone einen einzigen vernünftigen film gedreht hat, nämlich top-gun und mir und allen die ich kenne seitdem unendlich auf die nerven geht.

noch grausliger sieht es bei den damen aus. ein einziges desaster.

unangegriffen auf platz nummer 1 rangiert nicole-nassnase-kidman, gefolgt von reneé-augentod-zellweger. wo ich frau kidman einfach nur nervig finde, mit ihrem extrem tumben gesichtsausdruck und ihren komplett emotionslosen augen, da bin ich mir bei frau zellweger nie sicher, ob sie nicht ernsthaft einen knall hat, zumindest kommt sie nicht selten genau so rüber, wenn sie in eine kamera blinzelt (oder was auch immer sie mit ihren augen da macht) und versucht einen einzigen satz zusammenhängend an den man zu bringen.

überhaupt, dass nassnasen-syndrom ist das kennzeichen der jungen schauspielerinnen- und modelgeneration, liv tyler hat auch eine. genauso wie charlize theron......

was ist eigentlich los, warum gibt es keine linda evangelistas mehr? wo sind die audrey hepburns und vor allem die kathrin hepburns bitteschön? Wo sind die sean connery’s und daniel day lewis’s, die dean martin’s, cary grant’s und gregory peck’s hin?

bei vertraulichkeiten:

frauschnatterlieseatgmail.com

so sieht's aus:

Du bist nicht angemeldet.

der derzeitige wahnsinn:

guten
tag schnatterle
pennywein - 30. Jan, 13:24
hm
is wohl in echt schluss.
d.us - 10. Aug, 20:32
Solche
Tomaten haben wir letztes Jahr in Kroatien am Markt...
knutschflower - 4. Jul, 13:22
(Ich brauche doch immer...
(Ich brauche doch immer ein wenig länger, ich bin doch...
kid37 - 3. Jul, 23:58
Frau Schnatterliese,...
Frau Schnatterliese, schnell ein Hinweis - völlig themenfern....
Au-lait - 22. Jun, 15:37

so lange schon:

Online seit 6450 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:03

Site Meter
BlogHaus Blogger-Karte
absolutely necessary
altes
blaues
daily me
der nachbar und andere maenner
feines
geborgtes
inneres
neues
nicht meins aber bemerkt und drueber geschrieben
ppp
the hype
working woman
wutposting
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren