Montag, 25. April 2005

bitte


erschießen sie mich,
erhängen sie mich,
drehen sie mir die fuß- und fingernägel auf links,

tun sie, was sie wollen, aber wenn sie mich kennen und mich dann – also wenn sie mich dann mal gesehen haben – auf der strasse oder auf wald- und wiesenwegen, im hellen oder auch dunklen, beim nordic-walking erwischen, dann greifen sie zu allen ihnen in den sinn kommenden mitteln. machen die dem und mir ein ende. bitte.

machen wir uns nichts vor, was soll denn das bitte sein? im schnellschritt durch berlin mit bergsteiger-ausrüstung und ski-stöcken? das ist doch eine frechheit überhaupt und sonst nichts. wenn die leute rumlatschen wollen, sollen sie doch, aber was soll denn diese alberne extremsport-attitüde?

ich weiss es nicht, ich weiss es nicht, aber wo soll denn das noch enden? also in meinem fall, bitte unter der erde.

Trackback URL:
//redestadtlandfluss.twoday.net/stories/651051/modTrackback

christerl - 25. Apr, 23:36

sie, frau schnatter, lassen sie sich eines besseren belehren: das hat etwas mit oxidation zu tun. jawohl. diese stöcke gehören an die luft. weil, weil sonst explodieren sie. und sie. wär übrigens eine nette alternative, nicht? explodieren.

schnatterliese - 26. Apr, 09:16

frau c., guten morgen.

sie sind wie immer eine bereicherung. somit füge ich den oben genannten auswahlmöglichkeiten, meinem leben ein ende zu bereiten, eine weitere hinzu:

bitte explodieren sie mich (notfalls auch)
mädl - 26. Apr, 09:04

ich finde nw ist ein genialer schachzug der sport- und freizeit industrie ... so kann man auch unsportlichen leuten das gefühl von extremsport vermitteln und sie dazu verleiten sich high-end equipment zuzulegen ... auch wenn es sich wie in diesem fall nur um stöcke (gedämpft, zerlegbar, mit korkgriff,...) zum gehen handelt ...>> gehen mit stöcken= sport, gehen ohne stöcke = kein sport!

ganz besonders interessant bei dieser sportart ist das ungeschriebene gesetz ihn nur im rudel auszuüben .. also achtung!
man will ja schliesslich nicht von einer x-country-besohlten, manisch stöcke schwingenden herde (mit leggins und pulli um die hüften) zertrampelt werden.

schnatterliese - 26. Apr, 09:18

der fabelhafte herr frank hat sich auch schon seine gedanken gemacht, wo dies alles sinnvollerweise hinführen wird....
Au-lait - 26. Apr, 12:03

In Münster gibt es nun auch mondän schicke Exemplare, die mit rot funkelnden Leuchtdioden gesprenkelt sind. Somit sind Nordische Nachtwanderungen mit Skistöckern durch die westfälische Waldeinsamkeit oder über öffentliche Gehwege möglich, ohne dabei von Hirschen (wahlweise Lastwagen) gerammt zu werden, weil die Stöcker, die blinken wie dereinst das Bass-Griffbrett von Level 42-Saitenzupfer Mark King, alles Unheil fernhalten. Besonders krauses Stirnrunzeln ernten bei mir diejenigen, die ihre Stöcker während des Laufens nur schlaff hinter sich her schlabbern lassen wie ein Trecker eine Egge.

schnatterliese - 26. Apr, 13:19

ich verdächtige jetzt einfach mal ins himmelblaue hinein die strassenverkehrswacht. als ursächlich für die lichtsignalabsondernden krücken. und! möchte hinzufügen, dass vielleicht eine handelsübliche klingel, wie sie gerne auch an fahrrädern anzubringen ist, nicht die allerschlechteste ergänzung wäre. der gedanke ist insofern betörend, weil es zu einer nicht zu vernachlässigenden lärmbelästigung in ihrem ort und andernortens kommen könnte, welche den nachbarn an sich, mich jedoch im besonderen, auf den plan rufen. den beschwerde-plan. dann starten wir das übliche gesetzgebungsverfahren und schluss ist mit dem nordic-walking once and for all! ach, ich schwafele schon wieder.

bei vertraulichkeiten:

frauschnatterlieseatgmail.com

so sieht's aus:

Du bist nicht angemeldet.

der derzeitige wahnsinn:

guten
tag schnatterle
pennywein - 30. Jan, 13:24
hm
is wohl in echt schluss.
d.us - 10. Aug, 20:32
Solche
Tomaten haben wir letztes Jahr in Kroatien am Markt...
knutschflower - 4. Jul, 13:22
(Ich brauche doch immer...
(Ich brauche doch immer ein wenig länger, ich bin doch...
kid37 - 3. Jul, 23:58
Frau Schnatterliese,...
Frau Schnatterliese, schnell ein Hinweis - völlig themenfern....
Au-lait - 22. Jun, 15:37

so lange schon:

Online seit 6450 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:03

Site Meter
BlogHaus Blogger-Karte
absolutely necessary
altes
blaues
daily me
der nachbar und andere maenner
feines
geborgtes
inneres
neues
nicht meins aber bemerkt und drueber geschrieben
ppp
the hype
working woman
wutposting
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren